Medienrummel bei der Bundespräsidentenwahl 2016

ARGE Wahlen Wahlhochrechnungen

Institut für Wahlanalyse und Wahltagsforschung

Als ARGE Wahlen liefern wir die Hochrechnung zu allen Bundes- und Landeswahlen. Unsere Kunden APA und ATV/Puls4 bekommen am Wahltag in Echtzeit Zugang zur Hochrechnung und für die Visualisierung im TV eine Schnittstelle zur Übertragung der Daten.

Die ARGE Wahlen liefert Hochrechnungen zu allen Bundes- und Landeswahlen.

Rechenmethode und Schnittstellen

Kernstück unserer Hochrechnung ist eine fiktive Vergleichsbasis. Diese wird im Vorfeld einer Wahl auf Basis von Umfragedaten, Vergleichswahlen und Interviews erstellt. Je näher die Vergleichsbasis bereits an das Endergebnis kommt umso präziser kann auf Basis von Einzelergebnissen am Wahltag auf das tatsächliche Endergebnis der Gesamtwahl geschlossen werden. Die Ergebnismeldung erfolgt über Schnittstellen zu den Bundes- und Landeswahlbehörden. An unsere Medienpartner liefern wir die Hochrechnung dann per Webinterface und über Datenschnittstellen für die grafische Weiterverarbeitung.

Projektmanagement und Weiterentwicklung

Die operative Umsetzung der Hochrechnung erfolgt seit 2018 im Rahmen eines Projekts in der Earlybird. Dadurch konnte die Umsetzung weiter professionalisiert werden. Neben der Berechnung selbst stehen wir mit Analysen und Auswertungen für unsere Auftraggeber zur Verfügung. Im Rahmen des Wahlkalenders bereiten wir Bundes- und Landeswahlen für unsere Medienpartner auf und stellen über Schnittstellen die Ergebnisdaten zur weiteren Verarbeitung bereit.

Wie programmiert man eine Hochrechnung?

Die technische Umsetzung hat sich seit den ersten Hochrechnungen mehrmals verändert. Gerechnet wurde bereits auf Oracle, MSSQL sowie Excel/Access. Mit dem Ziel eine langfristig stabile Plattform zu schaffen wurde die Hochrechnung 2016 auf eine modulare Architektur auf Basis von Docker umgestellt. Die Ergebnisse durchlaufen bei der Berechnung mehrere Module: Einspielung, Check, Querschnittanalyse, Hochrechnung, Mandatsberechnung, Aufbereitung für den Export. Die einzelnen Module sind durch Schnittstellen verbunden und sind sonst unabhängig voneinander. Dieser Aufbau macht es leicht für Wahlen einzelne Module anzupassen ohne nachteilige Folgen für andere Bereiche zu riskieren. Im ARGE Wahlen Entwicklungsteam werden Python und PHP als Entwicklungswerkzeuge eingesetzt.

Wo werden die Ergebnisse von ARGE Wahlen veröffentlicht?

Unsere Partner sind APA, ATV und Puls4. Die APA erstellt auf Basis unserer Daten Hintergrundinformationen für nationale und internationale Medien. ATV und Puls4 spielen unsere Ergebnisse in den Wahlsendungen ab Wahlschluss in die Grafiken ein. Bis zur Verkündung des offiziellen Wahlergebnisses helfen unsere Ergebnisse bei der Analyse und Einschätzung von Wahltagen.

ARGE Wahlen auf Wikipedia, öffnet neues Fenster

Kontakt per Telefon oder E-Mail

Portrait von Matthias Hinner

Ing. Mag. Matthias Hinner, MBA​ CMC​ CDC

Ihr Ansprechpartner
E-Mail-Adresse: him@earlybird.at
Mobiltelefon beruflich: +43 664 3840126